Unser Beratungsangebot - Hilfe zur Selbsthilfe

Schülercoaching

Das Coaching ist ein Angebot für alle Studierenden des Abendgymnasiums. 
Es soll Sie dabei unterstützen, Ihren Schulalltag zufrieden zu meistern und bietet Ihnen eine kontinuierliche Begleitung und Stärkung. 

Wie läuft Schülercoaching ab?

Jeder Coachee führt mit seinem Coach mehrere Male pro Schuljahr Coachinggespräche, welche außerhalb des Unterrichts stattfinden. Am Gespräch nehmen nur der/die Studierende und sein/ihr Coach teil. Jedes Gespräch unterliegt der Vertraulichkeit. Im Coaching wird es hauptsächlich um Ihren Alltag am Abendgymnasium gehen, aber private Themen dürfen selbstverständlich auch einfließen. 
Ziel ist, dass Sie in den Gesprächen Ihre eigenen Stärken und Schwächen identifizieren und Lösungsstrategien entwickeln, um Stärken auszubauen und Probleme lösen zu können. 
In den Gesprächen setzen Sie sich selbst Ziele, die sie erreichen möchten. Ziele und mögliche Maßnahmen werden festgehalten und in der folgenden Sitzung besprochen.

Allgemeine Infos erhalten Sie über die E-Mail Adresse: coaching@abendgymnasium-os.de 

Hilfestellung bei individuellen Problemen durch den Beratungslehrer

Mit der Entscheidung, das Abendgymnasium Sophie Scholl zu besuchen, werden Sie Ihrem Leben eine neue Richtung geben - verknüpft mit vielen Hoffnungen und der Vorfreude auf neue Möglichkeiten, die sich Ihnen eröffnen. Dennoch werden Sie vielleicht auch Sorgen und Befürchtungen bezüglich einer neuen Lebenssituation haben und sich fragen, ob Sie den Spagat zwischen Familie, Beruf und Schule meistern können?

Die Gründe für derartige Bedenken sind vielfältig und individuell sicher höchst unterschiedlich - gerade deshalb ist es wichtig zu wissen, dass Sie an Ihrer neuen Schule Hilfe in Anspruch nehmen können. Wenn Sie Sie nach einem vertrauenswürdigen Menschen suchen, der mit Ihnen überlegt, wie Sie mit Ihren ganz persönlichen Schwierigkeiten umgehen können, können Sie sich jederzeit an den Beratungslehrer der Schule wenden. 
 

Die Aufgabe des Beratungslehrers ist es, Sie auf Ihrem ganz persönlichen Lebensweg, dessen Verlauf natürlich nur Sie festlegen können, zu begleiten. Die Beratung findet daher  ausschließlich freiwillig statt, sie soll verstanden werden als „Hilfe zur Selbsthilfe“.
Für ungestörte Gespräche steht ein eigens für die Beratung eingerichteter Raum zur Verfügung.
 Alle Gespräche unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht gegenüber jedem.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen und lade sie hiermit herzlich dazu ein.
                                                                     Norbert Scharoun 

Studien- und Berufsberatung

Sollten Sie noch nicht genau wissen, wo die Reise nach dem Abitur hingehen soll, bieten wir Ihnen in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit ein umfassendes Abgebot zur Studien- und Berufsberatung. 

Falls Sie ein Beratungsgespräch im Hinblick auf Ihr kommendes Studium oder Ihre berufliche Zukunft wünschen, so können Sie sich gerne an mich (Silke Hellbaum) wenden. 

silke.hellbaum@abendgymnasium-os.de 

Zudem bietet Frau Dr. Emmler, die Studien- und Berufsberaterin der Agentur für Arbeit, regelmäßige Beratungstermine in der Schule an und kann zudem direkt kontaktiert werden. 

 

Unter den „Links zur Studien- und Berufsorientierung“ finden Sie in einer PDF-Datei zudem hilfreiche Adressen und die Seiten verschiedener Universitäten und Hochschulen in der Umgebung. Sollten Sie noch unschlüssig sein, was Sie studieren möchten, können vielleicht auch die "Selbsterkundungstools" hilfreich sein.
 

Aktuelle Informationen wie Einladungen zum „Tag der Offenen Tür“ der Universitäten finden Sie im Forum „Studium und Beruf“ auf IServ. 

 

Ich freue mich, Sie bei Ihrer Studien- und Berufswahl zu unterstützen.

Silke Hellbaum